Angebot

Hier finden Sie verschiedene Bildungs- und Beratungsangebote zu unterschiedlichen Themen.

Sie stellen eine Auswahl möglicher Themen dar. Je nach Ihren Vorstellungen und Herausforderungen

entwickeln wir ein passgenaues Angebot für Ihr Unternehmen.

 

Konstruktives Konfliktmanagement
Konflikte erscheinen ärgerlich und störend, wobei leicht übersehen wird, dass der Konflikt meist nur Symptom eines Problems ist, das nun an die Oberfläche drängt. Insofern bergen Konflikte bereits in sich erste Ansätze für Analysen und Lösungen. Ich stehe für einen transparenten und zielgerichteten Umgang mit Konflikten – sowohl in der Gestaltung akuter Konfliktsituationen als auch bei der Implementierung nachhaltiger Mechanismen im Betrieb, um Konflikte langfristig lösungsorientiert strukturieren, im Idealfall sogar antizipieren und vermeiden zu können.
Das Analysieren, Verstehen und Lösen von Konflikten ist eine Führungsaufgabe wie andere Managementbereiche auch. Mit konstruktiven und lösungsorientierten Methoden arbeitet dieses Modul am besten am konkret akuten Konflikt – die dabei angeeignete Praxis lässt sich später umso besser wieder anwenden.

Meeting und Konferenzen zielgerichtet leiten
Zielgerichtetes Leiten und Moderieren braucht strukturierte Vorbereitung und gute Techniken. Dieses Modul bietet Theorie und Praxis und hilft, den eigenen Stil zu entwickeln.


Teamentwicklung
Ein Team ist mehr als eine Gruppe von Menschen, die zusammen arbeiten. Damit eine Gruppe zum Team wird, sind Ziele, Rollen und Aufgaben gemeinsam zu klären. Mit dem „Blick von Außen“ helfe ich Ihnen, diesen Prozess zu gestalten.

Zeitmanagement gegen "Temporalinsolvenz"
Verantwortlicher Umgang mit Zeit, gezielte Planung und Umsetzung sind elementare Voraussetzungen, um im Alltag Schritt halten zu können. Dieses Modul umfasst Methoden und Techniken für individuelles und teambezogenes Zeitmanagement, so dass niemand „aus der Puste“, aber alle ans Ziel kommen.

Interkulturelles Lernen
Neben Definitionen und dem Blick auf andere Kulturen ist es wichtig, sich selbst mit Fremd-sein und eigenen Grenzen zu beschäftigen. Dieses Modul bestimmt die Idee, dass durch persönliche Entwicklung und Auseinandersetzung Horizonte geöffnet werden.

Rollenbilder und Klischees: Führen Männer und Frauen unterschiedlich?
Wo liegen die Chancen und Grenzen, Fallstricke und Potenziale, wenn Männer und Frauen sich in Führungspositionen begegnen? Wie lassen sich Zusammenarbeit und Innovation ermöglichen, wo vielleicht Skepsis und Ratlosigkeit herrschen?


Individuelles Coaching
Grundsätzliche persönliche Strukturrierung oder die Klärung der beruflichen Rolle können genauso Themen eines Coachings sein, wie der Blick auf die eigenen Potenziale. Im Prozess des Coachings können zentrale Themen und Fragestellungen erarbeitet werden und sich individuelle Lösungen entwickeln.
Im Erstgespräch klären wir gemeinsam, welche Coachingschritte sinnvoll und angemessen sind.


Zeitmanagement - gegen "Temporalinsolvenz"
Meetings und Konferenzen effektiv leiten
Konstruktives Konfliktmanagement